Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuerscheinung: Festschrift zum 65. Geburtstag von Andreas Heller, "Care - Vom Rande betrachtet. In welcher Gesellschaft wollen wir leben und sterben?"

Sonntag, 16.05.2021

Zum 65. Geburtstag von Andreas Heller haben Reimer Gronemeyer, Patrick Schuchter & Klaus Wegleitner einen Band bei transcript herausgegeben: "Care - Vom Rande betrachtet. In welcher Gesellschaft wollen wir leben und sterben?"

»Care« steht im Zentrum des Lebens - aber am Rande der Gesellschaft. An den Abbruchkanten der Existenz werden Widersprüche besonders deutlich. Die Beiträger*innen des Bandes spannen einen Bogen von der Verletzlichkeit der Existenz und den Bewegungen des Gemüts am Rande des Lebens und der Gesellschaft hin zu Fragen, wie Care die Wissenschaft, die Gesellschaft und deren Organisationen vom Rande aus zu transformieren vermag: Was hilft uns dabei, mit den unauflösbaren Widersprüchen des Lebens und Sterbens umzugehen? In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Ein inter- und transdisziplinärer Dialog mit dem Wirken von Andreas Heller.

Flyer

Bestellmöglichkeit bei transcript

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.