Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Buchneuerscheinung: Wo heute predigen? Verkündigung an bekannten und ungewöhnlichen Orten.

Herausgegeben von Maria Elisabeth Aigner, Johann Pock und Hildegard Wustmans im Echter-Verlag

Orte beeinflussen Predigt. Es gibt unterschiedlichste Orte in- und außerhalb unserer Kirchen, an denen Wort-Verkündigung stattfindet. Das Buch thematisiert sowohl Orte (wie das Gefängnis, die Jugendkirche, Social Media oder die Straße) als auch Gelegenheiten für die Verkündigung (Osterspeisensegnung, Firmung, Begräbnis, Kirchenführung). Wie sieht es mit der Predigt von LaientheologInnen aus? Wie predigt man vor dementen Menschen? Und was haben Handpuppen mit der Predigt zu tun?
Predigt-LehrerInnen aus Österreich und Deutschland aber auch PraktikerInnen kommen zu Wort und bringen praxisnahe Zugänge für Predigtinteressierte.

Herausgeber/-innen:
Maria Elisabeth Aigner, Dr. theol., ao. Univ.-Prof., Institut für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie in Graz, Forschungsschwerpunkte in den Bereichen Pastoralpsychologie, Feministische Theologie und Homiletik
Johann Pock, Dr. theol., Univ.-Prof., Institut für Praktische Theologie Wien, Lehrstuhl für Pastoraltheologie und Kerygmatik, Forschungsschwerpunkte in Homiletik, Sakramentenpastoral und Gemeindepastoral
Hildegard Wustmans, Dr. theol., bis 2017 Univ.-Prof. für Pastoraltheologie an der Universität Linz, ab 2018 Dezernentin für Pastorale Dienste im Bistum Limburg; Forschungsschwerpunkte in Pastoraltheologie interkulturell und Jugendpastoral.

Bestellmöglichkeit: http://shop.echter.de/wo-heute-predigen.html

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.