Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Studium & Lehre

Theologie zu studieren bedeutet nicht nur, sich Wissen anzueignen, sondern in einen Prozess einzutreten, der sowohl die persönlichen Lebenszusammenhänge und Biografien, als auch kirchliche und gesellschaftliche Kontexte berührt. In unseren Lehrveranstaltungen geht es uns um die Klärung zentraler Begriffe, um die Entstehungskontexte wissenschaftlichen Fragens und Denkens, um kreative Prozesse der  Wissensaneignung und Selbsterfahrung.

Das interdisziplinäre Team des Institutes ist in der Lehre sowohl in den theologischen Studienprogrammen (Katholische Theologie, Unterrichtsfach Kath. Religion) als auch in den Studien der angewandten Ethik und der Religionswissenschaft tätig.

In der Betreuung und Begleitung von Masterarbeiten und Dissertationen werden aktuelle gesellschaftliche Fragen und Problemstellungen in Lehre und Forschung aufeinander bezogen.

Aktuelles Studien- und Lehrangebot

 

ACHTUNG NEU: Masterlehrgang Pastoraltheologie KOMPAKT, startet im Oktober 2021

Lebens- und Sozialberatung in Seelsorge und Diakonie, ein Masterlehrgang an der Schnittstelle Theologie und Psychologie:

„Dieser Lehrgang richtet sich Frauen und Männer in seelsorglich-beratenden und therapeutischen Handlungsfeldern, die ihre Arbeit wissenschaftlich-kritisch reflektieren wollen. Durch theologisches Wissen und pastoralpsychologische Erkenntnisse wird das eigene Selbst- und Rollenverständnis profiliert.“

Ao. Prof.in Mag.a Dr.in Maria Elisabeth Aigner, wissenschaftliche Leiterin

Nähere Informationen zu Programm und Anmedlungsprozess finden Sie unter Pastoralpschologie KOMPAKT.

 

Kontakt

Institut für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie
Heinrichstraße 78A 8010 Graz
Ingrid Hable Telefon:+43 (0)316 380 - 6151
Fax:+43 (0)316 380 - 9330

Nähere Infos

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.